the header image
 

Internationale Kampagne für nachhaltigen Handel von tropischen Früchten

Fordern Sie mit uns von der EU, den Regierungen, Supermärkten und der Lebensmittelindustrie faire Preise für tropische Früchte sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Umweltschutz auf Fruchtplantagen.

News / Veranstaltungen

Aktuelles von der Make Fruit Fair! Kampagne

Alle News

EU Richtlinienentwurf zu unfairen Handelspraktiken im Lebensmittelhandel: Wichtiger Meilenstein gegen Ausbeutung in Supermarktlieferketten.

Letzte Woche hat die EU-Kommission einen Entwurf für eine Richtlinie zu unfairen Handelspraktiken in Lieferbeziehungen im Lebensmittelhandel vorgestellt. Make Fruit Fair! Partner Oxfam begrüßt diesen richtungsweisenden Schritt und erwartet, dass das europäische Parlament und der Ministerrat dem Richtlinienvorschlag zustimmen. Aktuell führen die unfairen Einkaufspraktiken der Supermärkte zu einer massiven finanziellen…

Palmöl-Unternehmen JAREMAR verweigert Schlichtung – Solidarität mit Gewerkschaft muss weitergehen!

Die Mitglieder der Gewerkschaft STAS auf zwei Palmölfarmen der Unternehmensgruppe JAREMAR kämpfen weiter für ihre Arbeitsrechte und gegen ihre Entlassung. Seit vorigen September bzw. November wird auf Agroguay und Agromeza gestreikt. Die Unternehmensleitungen missachteten sowohl Schlichtungsversuche durch das Arbeitsministerium als auch die Androhung von Strafzahlungen. BanaFair hat dem langjährigen Kooperationspartner…

Fairtrade statt Billigbananen - Die wahren Kosten der Südfrüchte.

Der Verein TransFair hat auf der Messe „Fruit Logistica“ in Berlin eine Pressekonferenz unter dem Motto „Keine krummen Dinger mit Südfrüchten – Fairtrade als Alternative“ abgehalten. Dort wurden zum einen die aktuellen Fairtrade-Zahlen für den Bananensektor präsentiert, zum anderen aber auch die Erkenntnisse einer Studie von Fairtrade International zu den…

Videos

Videos zu Themen rund um die Produktion tropischer Früchte

Alle Videos

Make Fruit Fair!