the header image

Internationale Kampagne für nachhaltigen Handel von tropischen Früchten

Fordern Sie mit uns von der EU, den Regierungen, Supermärkten und der Lebensmittelindustrie faire Preise für tropische Früchte sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen und Umweltschutz auf Fruchtplantagen.

News / Veranstaltungen

Aktuelles von der Make Fruit Fair! Kampagne

Alle News

Schutz für Gewerkschaftsführer in Kolumbien – Jetzt unterschreiben!

Am 1. Juli 2017 wurde Alberto Román Acosta González, Vorsitzender der Nationalen Union der Landarbeitergewerkschaft (SINTRAINAGRO) in Guacarí ermordet. Diesem Mord im Zuckerrohranbaugebiet des Departments Valle de Cauca war im März eine Anschlag mit einer Handgranate gegen das SINTRAINAGRO-Büro in Ciénaga, Department Magdalena, vorausgegangen. Dort befindet sich das älteste Bananenanbaugebiet…

Fairer Handel weiter auf Wachstumskurs - Einsatz für gerechten Welthandel wichtiger denn je.

Mit 1,3 Milliarden Euro erreichte der Faire Handel in Deutschland 2016 ein neues Umsatzhoch und setzt damit seinen Wachstumskurs fort. Doch der Druck auf Produzent/innen durch schwankende Weltmarktpreise, erschwerte klimatische Bedingungen sowie asymmetrische Machtverhältnisse im Welthandel verdeutlichen die Notwendigkeit der politischen Arbeit der Fair-Handels-Bewegung. Das gab heute das Forum Fairer…

"Süße Früchte - bittere Wahrheit" - Was hat sich getan ein Jahr nach der Veröffentlichung der Studie?

Im Mai 2016 deckte die Oxfam-Studie „Süße Früchte, bittere Wahrheit“ gravierende Verstöße gegen Menschen- und Arbeitsrechte entlang der Lieferkette deutscher Supermärkte auf: Auf Ananas- und Bananen-Plantagen in Costa Rica und Ecuador sind Arbeiter/innen giftigen Pestiziden ausgesetzt, erhalten einen Lohn, der kaum zum Leben reicht, und werden mit Entlassung bedroht, wenn…

Videos

Videos zu Themen rund um die Produktion tropischer Früchte

Alle Videos

Make Fruit Fair!