Klimaschutz ist eine Frage der Gerechtigkeit.

Author

Klimaschutz ist eine Frage der Gerechtigkeit.

Appell des Forum Fairer Handel zum Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn Am 6. November beginnt die 23. UN Weltklimakonferenz (COP23) in Bonn. Ziel der Konferenz ist die Erarbeitung konkreter Schritte zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens. Das Forum Fairer Handel appelliert an die beteiligten Regierungen und Nichtregierungsorganisationen, die internationale Klima-Gerechtigkeit ins Zentrum der Verhandlungen zu rücken. […]

Colsiba-Konferenz in Honduras: Iris Munguía erneut zur Koordinatorin gewählt.

Die Lateinamerika-Koordinierung der Gewerkschaften in der Bananen- und Agrarindustrie (Colsiba) hielt in San Pedro Sula ihre 14. Regionalkonferenz ab. Vom 11.-13. Oktober trafen sich die Vertreter*innen von dreizehn Gewerkschaftsverbänden aus neun Ländern zwischen Guatemala und Peru unter dem Motto: Fortschritte und Herausforderungen in der Agrarindustrie Lateinamerikas aus der Gender-Perspektive und die Rolle der Gewerkschaften. Colsiba […]

Globale Ausbeutung stoppen: Unternehmen in die Pflicht nehmen!

In Zulieferbetrieben deutscher Unternehmen herrschen teils katastrophale Arbeitsbedingungen, Menschen-rechtsverletzungen sind an der Tagesordnung. Die Unternehmen ignorieren das, denn sie profitieren davon. Die neue Bundesregierung muss handeln. Sie muss Unternehmen gesetzlich verpflichten, für die Einhaltung von Menschenrechten zu sorgen. Giftige Pestizide auf Bananenplantagen in Ecuador, Hungerlöhne für Arbeiter/innen auf costa-ricanischen Ananasfeldern sowie die von der Make […]

Quiz: Welche Frucht steckt in dir?

In der sommerlichen Hitze genießen wir Früchte besonders gerne. Ob als Eis, im Kuchen oder einfach nur so bieten sie eine willkommene Erfrischung. Finde im Quiz heraus, welche Frucht in dir steckt! Ob rund oder schlank, grün oder rot, süß oder sauer – egal welcher Fruchttyp du bist, Gerechtigkeit ist keine Frage des Geschmacks! Faire […]

Schutz für Gewerkschaftsführer in Kolumbien – Jetzt unterschreiben!

Am 1. Juli 2017 wurde Alberto Román Acosta González, Vorsitzender der Landarbeitergewerkschaft SINTRAINAGRO in Guacarí, ermordet. Diesem Mord im Zuckerrohranbaugebiet des Departments Valle de Cauca war im März ein Anschlag mit einer Handgranate gegen das SINTRAINAGRO-Büro in Ciénaga, Department Magdalena, vorausgegangen. Dort befindet sich das älteste Bananenanbaugebiet Kolumbiens. Jetzt bittet SINTRAINAGRO um internationale Unterstützung für […]

Fairer Handel weiter auf Wachstumskurs – Einsatz für gerechten Welthandel wichtiger denn je.

Mit 1,3 Milliarden Euro erreichte der Faire Handel in Deutschland 2016 ein neues Umsatzhoch und setzt damit seinen Wachstumskurs fort. Doch der Druck auf Produzent/innen durch schwankende Weltmarktpreise, erschwerte klimatische Bedingungen sowie asymmetrische Machtverhältnisse im Welthandel verdeutlichen die Notwendigkeit der politischen Arbeit der Fair-Handels-Bewegung. Das gab heute das Forum Fairer Handel, der Verband des Fairen […]

„Süße Früchte – bittere Wahrheit“ – Was hat sich getan ein Jahr nach der Veröffentlichung der Studie?

Im Mai 2016 deckte die Oxfam-Studie „Süße Früchte, bittere Wahrheit“ gravierende Verstöße gegen Menschen- und Arbeitsrechte entlang der Lieferkette deutscher Supermärkte auf: Auf Ananas- und Bananen-Plantagen in Costa Rica und Ecuador sind Arbeiter/innen giftigen Pestiziden ausgesetzt, erhalten einen Lohn, der kaum zum Leben reicht, und werden mit Entlassung bedroht, wenn sie sich in Gewerkschaften organisieren. […]

Joaquín Vásquez (UROCAL) im Interview: Der Regierungswechsel in Ecuador und die Folgen für Kleinbauern.

Zwei Wochen nach der sechstägigen Make Fruit Fair! Besuchsreise an die Südküste Ecuadors zum BanaFair Handelspartner UROCAL Mitte Mai wurde dort der neue Präsident ins Amt eingeführt. Wie schätzt Joaquín Vásquez, Kakaobauer, Soziologe und Mitbegründer von UROCAL den Regierungswechsel ein? Welche Folgen wird er für die Kleinbauern und den Bananensektor haben? Lesen Sie das komplette […]

Keine Antwort ist auch eine Frage: #askLidl

Lidl wirbt gern mit nachhaltigen und fairen Produkten. Dabei bezieht der Supermarktkonzern Bananen und Ananas von Plantagen, auf denen Menschenrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind. Seit einem Jahr fordert Make Fruit Fair! von Lidl, endlich Verantwortung zu übernehmen. Europaweite Telefon-, E-Mail- und Protestaktionen vor Lidl-Filialen haben erste Änderungen gebracht. Nun blockt Lidl. Zeit nachzulegen Lidl behauptet […]